„Echte Freude unter echten Checkern"

Kornwestheim/Hamburg, 10. Mai 2014

dfg-Award für BKK Vorsorgekampagne zur Männergesundheit

(BKK LV Süd) – Am 9. Mai 2104 vergab der (Branchen-)Dienst für Gesellschafts­politik (dfg) den diesjährigen dfg-Award® an den BKK Landesverband Süd. In der Kategorie 3 „Herausragende Kommunikation und Vermarktung“ ging der Preis an die Vorsorgekampagne „Echte Männer sind Checker!“

Männer kümmern sich oft erst dann um ihre Gesundheit, wenn es gar nicht mehr anders geht, ihre Lebensgefährtinnen sie auffordern oder (männliche) Freunde im Bekanntenkreis massiv erkrankt sind. Männer sind wahre Vorsorgemuffel, nur etwa ein Viertel nutzt die Krebsfrüherkennungsangebote der Krankenkassen.

Die Präventionskampagne „Echte Männer sind Checker!“ will die Inanspruchnahme von Früherkennungs-, Vorsorge- und Präventionsmaßnahmen bei Männern steigern. Ziel ist es nicht nur, Erkrankungen vorzubeugen, sondern auch, die Lebensqualität durch ein rechtzeitiges Eingreifen bei Beschwerden zu steigern.

Über öffentliche Aktionen, insbesondere durch Informationsveranstaltungen in Betrieben, wird durch die Kampagne das Selbstverständnis zur Vorsorge bei Männern aufgebaut und etabliert. Prominenter Pate ist Ex-Fußballprofi Jimmy Hartwig, der durch seine überwundenen Krebserkrankungen als direkt Betroffener aktiv auf die Männer zugeht und mit seiner unnachahmlich bewegenden Art seine männlichen Zuhörer aufrüttelt.

Die Erfahrungen aus der Kampagne zeigen, dass besonders jüngere Männer sich von der positiven Art Jimmy Hartwigs angesprochen fühlen – eine Zielgruppe, die sonst nur sehr schwer für Gesundheitsthemen zu erreichen ist.