GBA-Innovationsfonds-Projekt „STAUfrei“ in Heidenheim

Heidenheim, 14. Mai 2019

„STAUfrei“ - Wir geben Keimen keine Chance“

Pressemitteilung der Kliniken Landkreis Heidenheim gGmbH

STAUfrei lautet der Titel eines Forschungsprojektes des Klinikums Heidenheim, welches mit fast drei Millionen Euro durch den Innovationsfonds der Bundesregierung gefördert wird. Das Klinikum Heidenheim möchte gemeinsam mit den Haus- und Facharztpraxen die Belastung durch Staphylokokken im Klinikum deutlich minimieren.

Der BKK Landesverband Süd ist die Dachorganisation der 26 Betriebskrankenkassen mit Sitz in Baden-Württemberg und Hessen. Besonders verwurzelt und engagiert in der Region Heidenheim ist die SBK – Siemens Betriebskrankenkasse, die durch die Fusion mit der damaligen Betriebskrankenkasse des Unternehmens Voith eng mit der Wirtschaft in der Region zusammenarbeitet und mit den Unternehmen sowie den Beschäftigten das Gesundheitsmanagement in den Betrieben mitorganisiert. Eine sichere und qualitativ hochwertige Versorgung der Versicherten ist ein zentrales Anliegen der Betriebskrankenkassen. Für den BKK Landesverband Süd war es daher nur folgerichtig, sich an dem Innovationsprojekt „STAUfrei“ zu beteiligen. Ziel ist es, in dem Projekt nachgewiesene Verbesserungen in die Regelversorgung zu überführen und somit für alle Beteiligten einen nachhaltigen Nutzen zu erreichen.

vollständige Pressemitteilung der Kliniken Landkreis Heidenheim gGmbH