Kinderheldin

Kornwestheim, 01. August 2019

Digitale Hebammenberatung während der Schwangerschaft und im 1. Lebensjahr

Gemeinsame Pressemitteilung der BKK Vertragsarbeitsgemeinschaft (BKK VAG) Baden-Württemberg und der Kinderheldin GmbH

Die Betriebskrankenkassen bieten ihren Versicherten zusammen mit Kinderheldin ab 1. August 2019 eine digitale Hebammenberatung an. Ohne Terminabsprache können Schwangere und Mütter mit einer Hebamme chatten oder telefonieren. Immer dann, wenn es gerade nötig ist. Unkompliziert, direkt, flexibel: online.

Kornwestheim, 1. August 2019 - Wer erinnert sich noch an schlaflose Nächte, weil das Baby schreit? Stundenlanges Hin- und Hertragen, Bauch massieren, Kuscheln, nichts hilft. Was fehlt dem Neugeborenen nur? Ist es etwas Schlimmes? Alle, die man fragen könnte, sind nicht erreichbar. Klar, es ist Samstagabend.

Versicherte, einer teilnehmenden Betriebskrankenkasse können während der Schwangerschaft und im 1. Lebensjahr ihres Kindes die Hebammen der Kinderheldin GmbH um Rat fragen – und das täglich von 7 Uhr bis 22 Uhr. Die Hebammen sind auch an Wochenenden und Feiertagen per Chat, Telefon und Videocall erreichbar.

„Mit diesem für die Versicherten kostenlosen Angebot möchten wir junge Familien unterstützen. Ihnen ein Stück Sicherheit geben in der aufregenden Zeit rund um Schwangerschaft, Geburt und während der ersten Monate mit Nachwuchs. Die Eltern erhalten schnell eine verlässliche Expertenmeinung, sei es zu Windelpo, Babykolik oder Blähbauch“, erläutert Dagmar Stange-Pfalz, Vorsitzende des Vertragsausschusses der BKK Vertragsarbeitsgemeinschaft (BKK VAG) Baden-Württemberg.

Auch Suchmaschinen bieten in dieser Situation nur bedingt Hilfe. Wer schon einmal mit einem kleinen Kind auf dem Schoß im Internet etwas gesucht habe, wisse wovon sie spreche. „Manchmal brauchen (werdende) Eltern einfach mal eben einen kleinen Rat oder möchten sich gerne rückversichern. Gerade während der Schwangerschaft oder mit kleinem Baby wollen sie alles richtig machen. Oft liegen auch die eigenen Nerven schon blank, weil man sich nicht frühzeitig getraut hat, mal jemanden um eine Einschätzung zu bitten“, ergänzt Nicole Höhmann, Hebamme und Sozialwissenschaftlerin bei Kinderheldin. „Für solche unklaren Situationen wollen wir bei Kinderheldin eben da sein.“ Außerdem sei es oft nicht leicht, die vielen ungefilterten Informationen aus dem Netz einzuordnen und auf die eigene Situation zu übertragen.

Der persönliche Kontakt zu einer Geburtshelferin, einem Entbindungshelfer oder den Ärzten kann und soll durch Kinderheldin nicht ersetzt werden. Bei Bedarf kann die bereits bestehende Versorgung jedoch mühelos dadurch ergänzt werden. Darüber hinaus fällt es manchen Menschen leichter, Fragen anonymisiert zu stellen. Oder schriftlich. Auch das ist möglich.

Die BKK VAG Baden-Württemberg hat dieses bundesweite Beratungsangebot für 42 Betriebskrankenkassen mit circa 4,7 Millionen Versicherten abgeschlossen.

„Kinderheldin ergänzt perfekt unsere Angebote für Familien. Zusammen mit ‚Hallo Baby‘ und ‚BKK STARKE KIDS‘ sind Eltern und Kinder von der Schwangerschaft bis zur Volljährigkeit rundum bestens versorgt“, so Stange-Pfalz.

Seit 2011 nehmen die Geburten in Deutschland stetig zu. Gleichzeitig müssen mehr junge Familien betreut und mit adäquaten Informationen versorgt werden. Im ‚Bericht für den Runden Tisch Geburtshilfe in Baden-Württemberg 2018‘ gaben 51% der befragten Mütter an, Schwierigkeiten bei der Suche nach einer Hebamme gehabt zu haben. Ein Großteil der befragten, freiberuflich tätigen Hebammen berichtete parallel von mehr Anfragen als diese annehmen könnten. Die zusätzlich ausgebildeten Entbindungspflegerinnen und Geburtshelfer treten voraussichtlich erst in den Jahren 2020 bis 2024 in den Arbeitsmarkt ein.

„Wir schließen schon heute diese Versorgungslücke für unsere Versicherten. Durch die professionelle Unterstützung der festangestellten Hebammen bei Kinderheldin, garantieren wir einen fachlich kompetenten Service. Und das kinderleicht“, unterstreicht Stange-Pfalz.

So einfach geht’s: Gutscheincode bei der eigenen Betriebskrankenkasse anfordern, Browser auf dem Smartphone oder PC öffnen, auf www.kinderheldin.de/bkk den Code eingeben und registrieren. Nach erfolgter Registrierung einfach Telefonat oder Chat auswählen und direkt mit einer Hebamme austauschen. Es muss keine zusätzliche App oder Anwendung heruntergeladen werden.

„Die Qualität der telemedizinischen Beratung gewährleistet die Kinderheldin GmbH über die Auswahl der Beratenden und über ein internes Qualitätsmanagement. Alle Hebammen verfügen über eine staatlich anerkannte Ausbildung und langjährige Berufserfahrung. Sie sind zudem als freiberufliche Hebamme in der Vor- und Nachsorge sowie teilweise auch in der Geburtshilfe oder Lehre tätig. Damit wir eine medizinisch fundierte Beratung gewähren und höchste wissenschaftliche Standards einhalten können, verstärkt ein Beirat aus Ärzten und Psychologen unser Team,“ erklärt Dr. Paul Hadrossek, einer der Gründer von Kinderheldin.

Foto: Kinderheldin GmbH
Information:

Detaillierte Informationen zum digitalen Beratungsangebot Kinderheldin.

Die BKK Vertragsarbeitsgemeinschaft (BKK VAG) Baden-Württemberg ist ein Zusammenschluss von 58 Betriebskrankenkassen mit dem Ziel, die Interessen im Selektivvertragsbereich zu bündeln und gemeinsam Verträge abzuschließen. Dadurch sollen möglichst viele BKK-Versicherte die Möglichkeit haben, innovative und die Regelversorgung ergänzende Leistungen in Anspruch nehmen zu können.

Die Kinderheldin GmbH ist ein telemedizinischer Service, der eine direkte und persönliche Beratung von Schwangeren und Eltern während des ersten Lebensjahres zu akuten und allgemeinen Themen durch Hebammen ermöglicht. On demand sind fest angestellten Hebammen via Chat, Telefon oder bei Bedarf per Videocall online erreichbar. Kinderheldin wurde Ende 2017 von Fabian Müller und Dr. Paul Hadrossek gegründet und ist aktuell das führende telemedizinische Beratungsangebot für den Bereich Schwangerschaft und frühe Kindheit. Der Firmensitz von Kinderheldin ist in Berlin.

Ansprechpartner für die Presse:

Für die BKK VAG Baden-Württemberg
Sarah Heitz
beim BKK Landesverband Süd
Telefon: 07154 1316-522
E-Mail: s.heitz@bkk-sued.de

Kinderheldin GmbH
Nicole Höhmann
Director of Operations
Mobil: 0176 64650896
Email: nicole.hoehmann@kinderheldin.de