• Barrierefreiheit: Bedienungshilfen und Einstellungsmöglichkeiten
    • Leichte Sprache

      Leichte Sprache

    • Kontrast

      Kontrast

    • Größer

      Größer

      Kleiner

      Kleiner

    • Vorlesen lassen
    • DGS

  • Rückruf Service
  • Drucken
Selbsthilfe

Selbsthilfe

Sind Sie selbst oder ein Familienmitglied schwer erkrankt und die Krankheit verändert und belastet den Alltag der gesamten Familie?

Suchen Sie Hilfestellungen über die medizinische Versorgung hinaus?

Dann kann eine Selbsthilfegruppe eine wichtige Stütze sein. Hier treffen sich Betroffene mit gleichartigen Problemen zum Erfahrungsaustausch. Auch Angehörige organisieren sich in Selbsthilfegruppen. Diese haben zum Ziel, die Lebensumstände der Betroffenen und deren Angehörigen durch gegenseitige Unterstützung und Motivation sowie durch praktische Lebenshilfe zu verbessern.

Die Selbsthilfeorganisationen sind auch beratend tätig und vertreten die Interessen ihrer Mitglieder, beispielsweise der chronisch Kranken und der Menschen mit Behinderung, nach außen. Selbsthilfegruppen werden meistens ehrenamtlich geleitet.

Wir, der BKK Landesverband Süd und seine Mitgliedskassen, begrüßen dieses Engagement von Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und Selbsthilfekontaktstellen als wichtigen Bestandteil des Sozial- und Gesundheitssystems sowie als Ergänzung zu den Angeboten der gesundheitlichen Versorgung.

Deshalb unterstützen wir die Selbsthilfestrukturen im Rahmen der gesetzlichen Regelung zur Selbsthilfeförderung (§ 20h SGB V) jährlich mit einem siebenstelligen Euro-Betrag.