Geschäftsbericht

Geschäftsbericht des
BKK Landesverbandes Süd

„Die Betriebskrankenkassen benötigen für die kommenden Jahre verlässliche Rahmenbedingungen und finanzielle Planungssicherheit, damit wir mit unseren Partnern in Baden-­Württemberg und Hessen weiterhin gute Versorgung gestalten können.“ 
Jacqueline Kühne
Vorstand BKK Landesverband Süd

Im Mittelpunkt der Arbeit beim BKK Landesverband Süd, bei den Betriebskrankenkassen und weiteren Partnern stand in den letzten zwölf Monaten die Ausgestaltung und Umsetzung der pandemiebedingten Gesetze und Verordnungen in Baden-Württemberg und Hessen. Die gute und konstruktive Zusammenarbeit mit allen Beteiligten hat sich hierbei weiterhin bewährt.

Auch die politische Arbeit von Bund und Ländern war in erster Linie von der Bewältigung der Coronakrise geprägt. Aktuell werden die letzten gesundheitspolitischen Gesetzesvorhaben der Regierungskoalition verabschiedet. Für uns Zeit, eine Bilanz der Arbeit der Bundesregierung und der Amtszeit von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zu ziehen. Hierüber und über andere Themen haben wir mit den Verwaltungsratsvorsitzenden des BKK Landesverbandes Süd ein Gespräch geführt. 
 

Besonders hinweisen möchten wir auf die Fortsetzung der Serie von Porträts unserer Mitgliedskassen – diesmal mit der Bosch BKK, BKK Würth, BKK Herkules und BKK Voralb.

Erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit der Betriebskrankenkassen, die mit führenden Unternehmen traditionell verbunden sind und mit diesen eng zusammenarbeiten.