Zahlstellenprüfungen

Zahlstellenprüfungen

Krankenkassen sind gesetzlich verpflichtet, die Entrichtung der Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung aus Versorgungsbezügen zu überwachen.

Prüffelder unseres Unterstützungsangebotes Zahlstellenprüfungen:

  • Ermittlung der zuständigen Kranken- und Pflegekasse
  • Feststellung der Höhe der Versorgungsbezüge (Mehrfachbezug)
  • Beitragsberechnungen zur Kranken- und Pflegekasse aus den Versorgungsbezügen
  • Einbehalten und Abführung der Beiträge
  • Abgabe der erforderlichen Meldungen
  • Kapitalisierung der Versorgungsbezüge
  • Mitteilung zur Aktualisierung der Zahlstelldatei

Die Ergebnisse der Prüfungen werden in einem Beitragsüberwachungsbericht dokumentiert.

Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner zum Thema Zahlstellenprüfungen:
Klaus
Beck
TelefonE-Mail:k.beck@bkk-sued.de