Diabetes mellitus

Erweiterte Vorsorge für Diabetiker
in Baden-Württemberg

Optimierte Betreuung bei erfahrenen Spezialisten

Diabetes mellitus ist eine Stoffwechselerkrankung, bei der eine hochwertige medizinische Betreuung wichtig ist. Dadurch können Folgeerkrankungen wie Nierenerkrankungen, Gefäßschädigungen oder Nervenschädigungen wie beim Diabetischen Fuß frühzeitig erkannt und ein Fortschreiten vermieden werden.

Die Betriebskrankenkassen ermöglichen ihren an Diabetes mellitus erkrankten Versicherten deshalb in Baden-Württemberg die Teilnahme an einem besonderen Versorgungsvertrag. Erfahrene Spezialisten gewährleisten eine verbesserte Betreuung. Zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen sollen dazu beitragen, dass Folgeerkrankungen gar nicht erst entstehen. 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre Betriebskrankenkasse. 


Ihre Vorteile

  • Ein geschulter Hausarzt als persönlicher Ansprechpartner übernimmt die engmaschige Betreuung, koordiniert die Untersuchungen und stellt einen reibungslosen Ablauf sicher.
  • Diabetesbedingte Folgeerkrankungen können minimiert oder direkt im Entstehen behandelt werden.
  • Gesundheitliche Schädigungen können verringert oder zumindest hinausgezögert werden. 
  • Die Lebensqualität erhöht sich spürbar.